Umstrukturierung der Smart Bidding-Strategien

Blog Details Image

Bereits im April kündigte Google die Änderungen an, nun tritt die Umstrukturierung der Gebotsstrategien in Kraft. Die Optionen Ziel-CPA und Ziel-ROAS stehen für neue Kampagnen nicht mehr zur Verfügung.

Seit dem 22. Juli ist die bereits angekündigte neue Struktur der Gebotsstrategien in den meisten Werbekonten verfügbar und wird über die nächsten Wochen auf die verbleibenden Konten angewandt. Mit der Änderung soll die Wahl der Gebotsstrategie nun einfach fallen.

Ziel-CPA und Ziel-ROAS verwenden

Bislang konnten beide Einstellungen direkt als Gebotsstrategie gewählt werden, was von nun an nicht mehr möglich ist. Wer eine neue Kampagne einrichtet und gerne mit Ziel-CPA oder Ziel-ROAS arbeitet, muss jedoch trotzdem nicht auf die Funktion verzichten. Die beiden Optionen sind weiterhin verfügbar, allerdings als Erweiterung anderer Gebotsstrategien.

Ziel-ROAS: Das Ziel dieser Einstellung ist es, den Conversion-Wert mit einem festgelegten Budget zu maximieren. Um eine Kampagne mit Ziel-ROAS zu erstellen muss nun die Gebotsstrategie Conversion-Wert maximieren gewählt werden, im Folgenden kann dann die Option Ziel-ROAS hinzugefügt werden.

Ziel-CPA: Beim Ziel-CPA wird versucht, die Anzahl der Conversions mit einem Ziel-CPA maximieren. Hierfür muss nun die Gebotsstrategie Conversions maximieren gewählt werden, woraufhin ein Ziel-CPA optional festgelegt werden kann.

Was bedeuten die Änderungen für meinen Account?

Existierende Kampagnen sind noch nicht von den Änderungen betroffen und die Umstellung erfolgt voraussichtlich nicht vor 2022. Lediglich bei der Erstellung neuer Kampagnen stehen die bisherigen Optionen nicht mehr zur Auswahl.

Außerdem hat die Umstrukturierung keinerlei Auswirkungen auf die Funktionsweise der Gebotsstrategien selbst. Mit den neuen, unter Conversions maximieren und Conversion-Wert maximieren zur Verfügung stehenden Optionen wird weiterhin auf dieselbe Weise optimiert wie mit den bisherigen Gebotsstrategien.

Die Umstrukturierung der Gebotsstrategien soll die Wahl der Strategie vereinfachen. Durch die Eingliederung der beiden Optimierungs-Optionen wird die anfängliche Wahl der Strategie vereinfacht, ohne dabei die Möglichkeiten für Werbetreibende zu reduzieren.

Kundenrakete

René Lavrijsen

kundenrakete

René Lavrijsen ist der Inhaber von Kundenrakete. Er stammt aus den Niederlanden und arbeitet seit über 10 Jahren in Deutschland in verschiedenen Unternehmen, von Start-ups bis hin zu Großunternehmen. Seine beruflichen Fähigkeiten konzentrieren sich auf Online-Werbung.

Kommentar hinzufügen

Alles über Ziel-ROAS und Ziel-CPA

Wenn ihr eure Gebote automatisch für eure Kampagnenziele optimieren wollt, könnte der

Alles zu Google Shopping auf Mobilgeräten

Immer mehr Menschen nutzen ihre Mobilgeräte zum Surfen und Online-Shopping. Google Shopping

Neu auf Google Ads: Optimierte Ausrichtung

Die neue Funktion „Optimierte Ausrichtung“ wird schrittweise eingeführt und ist schon in

X